DAS WEINGUT
GYULA WALTER
PÉCSVÁRAD

Ich bin in einem, zwischen Hügeln gelegen kleinen Dorf, in Szilágy geboren.
Seit meinem 15 Lebensjahr bin ich in in Pécsvárad wohnhaft. Mit 17 trank ich
das erste Mal Wein. Als 22 jähriger arbeitete ich das erste Mal in einem
Weingarten, ganzfreiwillig. 1993, als frischgebackener Agraringenieur kam ich
nachhause aus der keszthelyer Agraruniversität und pflanzte die ersten
Reben, wie es damals üblich war: Chardonnay, Pinot Blanc, den unentbehrlichen
Riesling und meinen Liebling, den urungarischen Csomorika. Heute bearbeiten
wir schon mehr als 3 Ha und haben auch schon blaue Sorten, wie Merlot und
Kadarka (Diese Rebe brachten die Türken im 16 Jh ins Land). Dann erweiterten
wir das Sortiment mit anderen alten ungarischen Sorten. Die wichtigste
Rebesorte des pécser Weingebietes, der Zirfandel, bedeckt heute 30% der
gesamten Rebfläche.
 
Wir stellen uns vor  
Das Gebiet  
Der Wein  
Der Keller  
Die Weinlese  
Das Weinmuseum  
Kontakte  
Presse  
   
 
Gyula Walter
 
   
     
Letzte Änderung: 26. Juni 2011.